Feierabend am 22.03.2019 20:00 Uhr mit Dr. Albrecht Kellner

Thema: Expedition zum Ursprung

ab 19:45 Uhr reichen wir Fingerfood

ab 20:00 Uhr spricht unser Referent Dr. Albrecht Kellner darüber, wie er als Physiker auf der Suche nach dem Sinn des Lebens war.

Autobiografische Darstellung der verschiedenen Stationen auf der Suche nach dem Sinn des Lebens: Studium der Physik, Meditationsverfahren, fernöstliche Weisheitslehren, Ideologien, Achtsamkeitsübungen des Buddhismus und schließlich das unerwartete Ende dieser "Expedition zum Ursprung" durch die Begegnung mit Jesus Christus während des Studiums in den USA.

Dr. Albrecht Kellner ist geboren und aufgewachsen in Namibia und hat in Göttingen und San Diego / Kalifornien Physik studiert. Er war über 20 Jahre lang für die internationale Raumfahrtfirma Astrium Space Transportation tätig, zuletzt als stellvertretender Technischer Direktor. Er ist gefragter Referent in Deutschland, Österreich und der Schweiz und Buchautor: Expedion zum Ursprung. Ein Physiker sucht nach cem Sinn des Lebens (SCM Brockhaus) und Christsein ist keine Religion. Ein Physiker entdeckt die Antwort (fontis). Er ist verheiratet und Vater von zwei Söhnen.

Back